Clownin

„ Das Revolutionärste ist, öffentlich jederzeit grundlos glücklich zu sein.“ (P. Adams)

Jeder Mensch hat Humor, so individuell wie sein Fingerabdruck! Als ich um 2005 begann, meinen eigenen Humor besser kennen zu lernen, hatte ich keine Ahnung, was daraus werden würde: Meine Figur Rosalinde! Sie hat mein Leben „rund und ganz“ gemacht. Durch sie habe ich einen leichteren Zugang zu schweren Themen bekommen, ohne die Schwere zu verleugnen.

Mit diesen Augenblicken der Leichtigkeit versuche ich, als Clownin auf Menschen zu zugehen. Die Quelle, aus der die Clownin dabei schöpft, ist die Liebe zum Menschen.

Treffpunkte

Rosalinde besucht Menschen in folgenden Einrichtungen:

  • Hospiz Haus Emmaus, Wetzlar
  • Palliativstation am St. Vincenz Krankenhaus, Limburg
  • Seniorenwohnzentrum Elz

Gerne halte ich auch Vorträge über meine Arbeit als Clownin oder gestalte Workshops und Seminare zum Thema „Den eigenen Clown entdecken“ „Humor und Lebenslust“ oder „Clown und Tod“.

Hier einige interessante Presseartikel:

  • Vom Lachen im Sterbezimmer
    (Gießener Allgemeine Zeitung, 05. November 2015). Mehr lesen (pdf, 200 kb)
  • Das Allerbeste geben
    (Wetzlarer Neue Zeitung, 08. April 2014). Mehr lesen (pdf, 194 kb)
  • Augenblicke des Glücks – Clownin mit einem Koffer voll Empathie im Seniorenheim
    (Nassauische Neue Presse, Oktober 2013). Mehr lesen (pdf, 143 kb)
  • Humor am Lebensende: Auch im Hospiz kann es heiter sein
    (Gießener Allgemeine Zeitung, Oktober 2013). Mehr lesen (pdf, 133 kb)
  • Eine besondere Clownin
    (Nassauische Neue Presse, 28.05.2013). Mehr lesen (pdf, 164 kb)
  • … und samstags kommt Rosalinde – Eine Clownin auf der Palliativstation
    (Palliativmed 2011; 12). Mehr lesen (pdf, 289 kb)
  • Wege an der Lebensgrenze – Wenn Birgit Kurz zur Clownin Rosalinde wird und schwerstkranke Patienten besucht
    (Nassauische Neue Presse, 23.Dezember 2011). Mehr lesen (pdf, 188 kb)
  • Wer bis zuletzt lacht, lacht am besten – Humor im Hospiz
    (Journal Hospiz Mittelhessen, 7.Jahrgang, 2011, Nr.7). Mehr lesen (pdf, 733 kb)
  • Es ist immer schön, wenn Rosalinde da ist
    (Gießener Senioren-Journal, Ausgabe 2, 2011). Mehr lesen (pdf, 281 kb)
  • Dank auf allen Ebenen und in originellen Facetten
    (St. Vincenz VIA). Mehr lesen (pdf, 26 kb)